Startseite > Tourenvorschläge > Auf den Spuren der Samurai

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Auf den Spuren der Samurai

Darüber hinaus, dass Sie hier einen Blick auf die unterschiedlichen Lebensverhältnisse der niederen, mittleren und oberen Samurai erhaschen können, können sie entlang dieser Route den Myōryūji-Tempel, der in Verbindung mit dem Feudalherrn der Maeda steht und auch Ninjya-Tempel genannt wird und darüber hinaus das Museum der Familie Tosanokami aus dem Hause Maeda, in dem Waffen und Kalligraphien des Maeda Hauses aufbewahrt werden, besichtigen.

Mögliche Route (Dauer: ca. 6 Stunden)

Hauptbahnhof Kanazawa

mit dem Hokutetsu Bus von "Kōrinbō" (Fahrtzeit: ca. 10 Min.) und dann zu Fuß

(ca.5 Min.)

Besichtigung des Museums der Ashigaru [einfache Fußsoldaten] (Aufenthalt ca. 30 Min.)

zu Fuß (ca. 3 Min.)

Besichtigung das Samuraihauses des Nomura Clans [Bukeyashiki Nomura Ke] (Aufenthalt ca. 1 h)

zu Fuß (Fahrtzeit: ca. 20 Min.)

Besichtigung das Museums von Maeda Tosanokami (Aufenthalt ca.30 Min.)

zu Fuß

 

 

(Mittagessen in der Gegend um Hirosaka)

zu Fuß

Besichtigung des Honda Zōhinkan [Mueseum der Besitztümer der Honda-Familie] (Aufenthalt ca.30 Min.)

mit dem Jōkamachi Kanazawa Shūyū Bus bis "Hauptbahnhof Kanazawa Ostseite"

(Fahrzeit: ca. 20 Min.)

Besichtigung des Myōryūji-Tempel (Ninjya-dera-Tempel) (Aufenthalt ca.1h) Achtung: Reservierung notwendig

mit dem Jōkamachi Kanazawa Shūyū Bus bis "Hauptbahnhof Kanazawa Ostseite"

(Fahrzeit: ca. 15 Min.)

Ankunft am Hauptbahnhof Kanazawa