Startseite > Tourenvorschläge > Gold-Rundgang durch das Kaga Hyakumangoku

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Gold-Rundgang durch das Kaga Hyakumangoku

 Ausgangspunkt ist der Hauptbahnhof Kanazawa. Von dort geht es zum Kenrokuen-Park, einem der repräsentativsten Touristenorte in Kanazawa, da er zu den drei berühmtesten Parks Japans gehört. Unsere nächsten Ziele sind die Teehausstraße Higashi, auf der die drei bedeutendsten Teehäuser Japans liegen, weiter zu Kanazawas Kunstmuseum für Bilder des 21. Jahrhunderts, danach zum Samuraiwohnsitz der Nagamachi, der symbolisch für die Samuraikultur des Daimyats Kaga steht und beenden unseren Rundgang mit einem Besuch auf dem Ōmichō-Markt, auf dem man gut bürgerliche Küche probieren kann.
Als Transportmittel empfehlen wir die Benutzung des Jōkamachi Kanazawa Shūyū- Busses. (Tageskarte: 500 Yen)

Mögliche Route (Dauer: ca. 7 Stunden)

Hauptbahnhof Kanazawa

Hauptbahnhof Kanazawa

mit dem Jōkamachi Kanazawa Shūyū Bus bis "Hashiba-chō (Kōban mae)"
Fahrtzeit: ca. 10 Min

Besichtigung der Teehausstraße Higashi

Besichtigung der Teehausstraße Higashi (Aufenthalt ca. 1 h)
mit dem Jōkamachi Kanazawa Shūyū Bus bis "Kenrokuenshita (Ishikawamon mukai)"
Fahrtzeit: 5 Minuten

Kenrokuen-Park

Kenrokuen-Park (Aufenthalt 1,5 h)
(Empfehlung: Im Teehaus Shigure chaya (befindet sich im Park) gibt es die Möglichkeit Macha-Tee zu trinken)

  Zu Mittag lässt es sich gut in der Umgebung von Hirosaka speisen

Besuch des Kunstmuseums Kanazawa für Bilder des 21. Jahrhunderts

Besuch des Kunstmuseums Kanazawa für Bilder des 21. Jahrhunderts  (Aufenthalt: 1h)

von dort zu Fuß in etwa 10 Minuten zum

Wohnsitz des Samuraiclans der Nomura

Wohnsitz des Samuraiclans der Nomura (Aufenthalt: 45 Min.)

mit dem Jōkamachi Kanazawa Shūyū-Bus bis Haltestelle „Musashigatsuji“ (Fahrtzeit: 8 Min.) oder wahlweise in ca. 15 Minuten zu Fuß

Besuch des Ōmichō-Markt

Besuch des Ōmichō-Markt (Aufenthalt: 45 Min.)

oder wahlweise in ca. 15 Minuten zu Fuß

Hauptbahnhof Kanazawa

Ankunft am Hauptbahnhof Kanazawa