Startseite > Tourismuspresse und -industrie > ?bersicht ?ber Zusch?sse, Vereinigung lizenzierter Fremdenf?hrer, MICE (Meeting, Incentive travel, Convention, Event & Exhibition)

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Übersicht über Zuschüsse, Vereinigung lizenzierter Fremdenführer, MICE (Meeting, Incentive travel, Convention, Event & Exhibition) , und Hokuriku Shinkansen (Superexpress).

 (1) Übersicht über Zuschüsse

1) Zuschuss für Flugstrecke Komatsu-Shanghai

Bei Buchung eines Fluges auf der Strecke Komatsu-Shanghai und mindestens 1 Übernachtung in einer Unterkunft (Ryokan, Hotel etc.) in der Präfektur Ishikawa gibt es für chinesische Reiseveranstalter folgende Zuschüsse:

  • Einfacher Flug Komatsu-Shanghai: 2.500 JPY/Person
  • Hin- und Rückflug Komatsu-Shanghai: 5.000 JPY/Person

2) Zuschüsse für Flüge über Haneda Airport

In- und ausländische Reiseveranstalter können Zuschüsse für Inserate (Reiseprospekte usw.) von Reisen nach Ishikawa beantragen, sofern bei diesen Reisen die Ein- und Ausreise über die Flughäfen Haneda bzw. Narita und der Anschlussflug zu den Flughäfen Noto bzw. Komatsu ab Flughafen Haneda erfolgt.

  • Einfacher Anschlussflug: 50.000 JPY/Reiseangebot
  • Anschlussflug Hin- und Zurück: 100.000 JPY/Reiseangebot

* Die Reisegruppe muss mindestens 15 Personen erfassen und 2 oder mehr Übernachtungen in Ishikawa einlegen.

* Der Gesamtbetrag der ausgezahlten Zuschüsse muss sich im Rahmen des Jahresbudgets bewegen.

3) Förderung von Incentive-Reisen

  • Bei Incentive-Reisen ab 15 Teilnehmern und mindestens 1 Übernachtung in einer Unterkunft (Ryokan, Hotel etc.) in der Präfektur Ishikawa, erhalten alle Teilnehmer ein traditionelles Kunsthandwerksobjekt als Geschenk bzw. eine Einladung zu einem Erlebniskurs in traditionellem Kunsthandwerk.
  • Bei mehr als 100 Teilnehmern wird für die Gruppe eine kostenlose Darbietung (Taiko, Koto usw.) im Bankettraum organisiert.
  • Falls mehr als 200 Übernachtungen/Jahr vorgesehen sind, gibt es Zuschüsse für die vorherige Inspektionsreise der Reisezuständiger (Übernahme der Aufenthaltskosten innerhalb der Präfektur Ishikawa)
  • Bei Nutzung eines internationalen Linienflugs von/ab Flughafen Komatsu gibt es für jeden Teilnehmer Mineralwasser (PET-Flasche) u.a. als Präsent.

4) Zuschuss für Charterbusse bei Nutzung internationaler Flüge von/nach Flughafen Komatsu

 Für ausländische Reisegruppen, die auf internationalen Flugstrecken über den Flughafen Komatsu anreisen, dessen Umgebung mit einem Charterbus besichtigen und dort mindestens 1 Übernachtung einlegen, gibt es folgenden Zuschuss:

Bedingungen

  1.   Für die Anreise müssen die ausländischen Besucher eine der folgenden Flugstrecken nutzen:
    1. Internationaler Flug mit Abflug und Landung im Flughafen Komatsu ((un) regelmäßiger Flug)
    2. Internationaler Flug über Narita oder Haneda mit Anschlussflug nach Komatsu (Abflug und Landung)
  2. Die Besichtigung der Umgebung vom Flughafen Komatsu (die Städte Komatsu, Kaga, Hakusan, Nomi) muss mit Charterbus erfolgen.
  3. In der Umgebung vom Flughafen Komatsu müssen touristische Attraktionen und Einrichtungen besucht werden. Ferner muss mindestens 1 Übernachtung in dem Gebiet erfolgen.
  4. Der Charterbus muss von einem Unternehmen mit Sitz in der Präfektur Ishikawa gemietet werden.

Fördermittel

Bei Zutreffen aller o.g. Bedingungen wird ein Zuschuss von 50.000 JPY auf jeden Charterbus bei maximal 4 Bussen gewährt. (Falls nur der Hin- oder Rückflug über Flughafen Komatsu erfolgt, halbiert sich diese Summe.)

Information:International Tourism Group, Ishikawa Prefecture Exchange Policy Division Tourism Bureau

E-mail:e200100@pref.ishikawa.lg.jp TEL:076-225-1128

 (2) Vereinigung lizenzierter Fremdenführer

Die Vereinigung lizenzierter Fremdenführer in der Präfektur Ishikawa ist ein Zusammenschluss staatlich lizenzierter Fremdenführer und wurde mit dem Ziel gegründet, ausländischen Gästen ein unkompliziertes, harmonisches Reiseerlebnis zu ermöglichen. Derzeit gibt es Fremdenführer für Englisch, Chinesisch, Thai, Französisch, Spanisch und Italienisch. Die Fremdenführer begleiten die Gäste nicht nur zu den touristischen Attraktionen, sondern leisten ihnen auch sonstige sprachliche Hilfe. Die meisten Fremdenführer der Vereinigung sind ansässig in Ishikawa und kennen sich daher gut mit den historischen Sehenswürdigkeiten, verschiedenen Kunsthandwerken und Naturschönheiten in Ishikawa und Umgebung aus.

Die Fremdenführer leisten wertvolle Dienste bei Besichtigungen und sonstigen Aktivitäten in Japan und können als Brücke zwischen Japan und dem Ausland auch in anderen Gebieten hilfreich sein. Bei Bedarf setzen Sie sich bitte direkt mit den einzelnen Fremdenführern in Verbindung oder wenden sich an das Büro der Vereinigung.

Liste der lizenzierten Fremdenführer : Englisch, Japanisch

 (3) MICE (Meeting, Incentive travel, Convention, Event & Exhibition)

 Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf den Link.

Kanazawa Convention Bureau http://www.kanazawa-cb.com/

(4) Hokuriku Shinkansen (Superexpress) / Tourist Attractions Database

Hokuriku Shinkansen (Superexpress) line is scheduled to start operationg on Saturday, March 14, 2015.

The line connects Tokyo and Kanazawa in as littele as 2 hours and 28 minutes.

The database introduced here privides abundant information on attractivetourism resources in the prefectures on Hokuriku Shinkansen Line.

Please utilize the database as a travel guide to Japan for your customers.

Hokuriku Shinkansen Tourist Attractioins Database (English) 

download Adobe Reader

Some of the publications on this site are in PDF format. To view them, you will need to have Adobe Acrobat Reader. Please click the graphic link to download Acrobat Reader.