Startseite > Der Charme Ishikawa > Kultur/Geschichte > Kaga/Hakusan und Umgebung > Hashitate Fischereihafen

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Hashitate Fischereihafen

Hashitate Fischereihafen

Hier findet man ein ländliches Stadtbild,Dächer mit roten Ziegeln und Häuser,die alle Schönheitsmerkmale der Seefahrer vereinen und nicht so auffällig erscheinen wie die Residenzen der Samurai-Familien. Von Schiffsbesitzern gebaut wurden diese Häuser mit Schiffsplanken verkleidet,um sie gegen den Wind des Japanischen Meeres zu schützen. Die Seelen der Kitamae-Seemänner finden nun ihren Frieden in dieser warmen und herzlichen Stadt. Die Seemänner riskierten ihr Leben in der nördlichen See und setzten ihren Intellekt ein,um ein Vermögen zu machen. Im Hashitate-Fischereihafen,der der Größte vondrei Fischereihäfen in Kaga ist,werden das ganze Jahr hindurch ungefähr 160 verschiedene Arten von frischen Meeresfrüchten abgeladen. Auf Grund des sandigen Bodens ist die Region Hashitate bekannt für ihre besonders guten Zuwai-gani (Chionoecetes opilio: Krabben).

Anfahrt

Vom Bahnhof Kaga-Onsen mit dem CANBUS bis Haltestelle „Hashitate Gyokō“ weiter zu Fuß (1 Minute); oder von Katayamazu IC mit dem Auto,10 Minuten

GOOGLE MAPS

Sehenswürdigkeiten

Les commentaires figurant sur ce site sont fournis par TripAdvisor.