Startseite > Der Charme Ishikawa > Veranstaltungen > Kaga/Hakusan und Umgebung > Laubfärbung am Hakusan entlang der super rindō

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Laubfärbung am Hakusan entlang der super rindō

Der Berg Hakusan ist einer der 3 schönsten japanischen Berge,zusammen mit dem Fuji und Tateyama. Der Hakusan-Nationalpark,der sich über die Präfekturen Ishikawa,Toyama,Gifu und Fukui erstreckt,ist ein Naturpark mit verschiedenen Bergen. Der Berg Hakusan ist der höchste Berg mit 2702 m. Mit dem Auto dauert es nur circa 1 Stunde am Berg entlang auf der Hakusan super rindō (Waldweg) zu fahren. Unterwegs kann man die Schlucht so wie den Fukube-Wasserfall oder die großartige Natur des Hochgebirges bestaunen. Die Laubfärbung der Eberesche,Gold-Birke und Buche ist hier besonders schön. Der Ubagadaki-Wasserfall (Wasserfall der alten Frau) erhielt seinen Namen,da der Fall des Wassers aus 76 m Höhe wie das weiße lange Haar einer alten Frau erscheint,das vom Wind zerzaust wird. Dieser Wasserfall wurde als einziger in der Präfektur Ishikawa unter die hundert schönsten japanischen Wasserfälle gewählt. Am Fuße des Wasserfalls gibt es eine natürliche heiße Quelle „Dosu no yu“. In diesem Bad kann man den Wasserfall in einer besonderen Atmosphäre genießen.

Zeitpunkt

Anfang Oktober-Anfang November,im Winter kein Zutritt

Adresse

Ozoe,Hakusan – Shirakawamura,Gifu

Preis

PKW: Hinfahrt: 3,150 Yen,Hin und Rückweg: 4,800 Yen

Anfahrt

Vom Komatsu IC Landstraße No.360,1 h
During viewing season,there are also daily tours from JR Kanazawa Station.

GOOGLE MAPS

Sehenswürdigkeiten

Les commentaires figurant sur ce site sont fournis par TripAdvisor.