Startseite > Der Charme Ishikawa > Kunstmuseen > Kanazawa und Umgebung > Ishikawa-Präfektur Geschichtsmuseum

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Ishikawa-Präfektur Geschichtsmuseum

Das Historische Museum liegt direkt im Park „Honda no Mori“. Das aus rotem Ziegelstein gebaute Gebäude war einst von der Meiji-Zeit bis zur Taishô-Zeit (1868-1912) ein Waffenlager für die ehemaligen Bodenstreitkräfte Japans,wurde jedoch renoviert und diente in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg auch als Schulgebäude für die Kunsthochschule Kanazawa. Im Museum findet sich reichhaltiges Material zur Geschichte und Kultur der Präfektur Ishikawa,dass in vielschichtiger und plastischer Weise ausgestellt wird. So können Besucher sich in einer entspannten Atmosphäre ein Bild von der Präfektur Ishikawa machen,vom Altertum bis heute. 1990 wurde das Historische Museum zu einem wichtigen,nationalen Kulturgut erklärt.

Adresse

920-0963 3-1,Dewa-machi,Kanazawa

Telefon

+81-(0)76-262-3236

Fax

+81-(0)76-262-1836

Preis

Erwachsene – 250 Yen; Studenten – 200;
für Schüler ist der Eintritt frei (nur die ständigen Ausstellungen)

Öffnungszeiten

9:00-17:00 (Einlass bis 16:30)

Ruhetag

vom 25. Dezember bis 3. Januar sowie zu Zeiten des Ausstellungsumbaus

Anfahrt

vom Osteingang des „Hokuriku-Tetsudo“-Bahnhof Kanazawa Zustieg in die Buslinie Richtung „Kodatsuno“,Ausstieg an der Haltestelle „Dewamachi“,von hier 5 Minuten zu Fuß

GOOGLE MAPS

MAP(PDF:3,034KB)

Sehenswürdigkeiten

Les commentaires figurant sur ce site sont fournis par TripAdvisor.

download Adobe Reader

Some of the publications on this site are in PDF format. To view them, you will need to have Adobe Acrobat Reader. Please click the graphic link to download Acrobat Reader.