Startseite > Der Charme Ishikawa > Kultur/Geschichte > Kanazawa und Umgebung > Hishi Hishiyagura; Gojukken-Nagaya; Hashitsuzukimon-tsuzukiyagura (Schloss Kanazawa)

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Hishi Hishiyagura; Gojukken-Nagaya; Hashitsuzukimon-tsuzukiyagura (Schloss Kanazawa)

Der Stadtpark entstand am Ort der Ruinen des Schlosses Kanazawa,das der Sitzt der Fürsten der Provinz Kaga war. Im Inneren des Parkes wurden historische Gebäude in Holzbauweise wiedererrichtet,unter anderen das Hishiyagura,Gojukkennagaya und Hashizumemontsuzukiyagura.Diese Gebäude vereinen in sich die Fertigkeiten der Handwerker des Hofes Es handelt sich hierbei um Holzbauten,bei deren Konstruktion die seit altersher in Japan übliche Holzbauweise nach ca. 120 Jahren wiederbelebt wurde. Sie werden als die landesweit größten unter den seit der Meijizeit errichteten Schlossbauten in Holzbauweise gepriesen.

Adresse

1-1 Marunouchi,Kanazawa

Telefon

+81-(0)76-234-3800

Fax

+81-(0)76-234-5292

Preis

- im Garten freier Eintritt;
- ( Hishiyagura,Gojjukkennagaya,
- Hashizumemontsuzukiyagura) :
Erwachsene 310 Yen,
Schüler unter 18 Jahren 100 Yen

Öffnungszeiten

Garten :
7:00-17:00 Uhr (01.März bis 15.Oktober)
8:00-17:00 Uhr (16.Oktober bis 28. Febr.)
Hishiyagura,Gojukkennagaya,Hashizumemontsuzukiyagura) :
9:00-16:30 (letzter Einlass: 16 Uhr);

Ruhetag

Gerten: ganzjährig geöffnet.
Hishiyagura ,Gojukkenagaya
Hashizumemontsuzukiyagura : 29. Dezember bis 2.
Januar geschlossen

Anfahrt

gleich an der Bushaltstelle „Kenrokuenshita“

GOOGLE MAPS

MAP(PDF:3,034KB)

Sehenswürdigkeiten

Les commentaires figurant sur ce site sont fournis par TripAdvisor.

download Adobe Reader

Some of the publications on this site are in PDF format. To view them, you will need to have Adobe Acrobat Reader. Please click the graphic link to download Acrobat Reader.